Die meisten Menschen denken wahrscheinlich, Montage wären die schwierigsten oder anstrengendsten Tage. Der Tag, der uns aus dem Wochenende reißt, scheint sehr unbeliebt zu sein. In Deutschland hatte ich bis jetzt immer das Gefühl, der Dienstag wäre der härteste Tag. Länger Unterricht als am Montag und schweres Schulzeug sind da noch die unwichtigeren Gründe.

In Amerika allerdings, wo wir nicht wirklich Schulzeug in der Schule brauchen und jeder Tag in etwa gleichlang für uns scheint, ist so ein Dienstag ganz nett.
Wir hielten wieder unsere Präsentationen in den Klassenräumen und wurden wieder mit Fragen gelöchert über unsere Musikgeschmäcker, unseren Schulalltag oder das Essen in Deutschland. Die Vorträge werden langsam langweilig(weil repetitiv), die Gespräche mit den Amerikanern niemals.
Das Thema der Spiritweek war heute übrigens je nach Klassenstufe unterschiedlich. Die Klassen 9-12 sollten sich kleidungsmäßig in die 60er-90er Jahre zurückversetzen. Bester Dienstag bis jetzt. Kann so weitergehen.

Freddy

Advertisements